eine virtuelle Reise

hat begonnen. Natürlich muss man heutzutage mit zeitgemäßen Medien kommunizieren. Allerdings fällt es mir persönlich schwer, mich zu entscheiden. Facebook, Xing, LinkedIn, Google, Youtube, Instagram, Snapchat,…

Die Algorithmen, Funktionalitäten und Nutzerzahlen ändern sich monatlich. Und als kleines Ein-Mann-Unternehmen, sind die zeitlichen Ressourcen auch endlich, wenn die eigentliche Kernkompetenz auf Live-Kommunikation liegt. Insofern betrachte ich persönlich die sozialen Netzwerke als experimentelle Spielwiese – los geht´s

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.